Statements

Statements

Statements von Unterstützern

img
Schreinermeister

Guido Schmidt

„Im Handwerk ist nicht nur Geschick, sondern auch ein kluger Kopf gefragt. Deshalb ist der duale Bildungsweg so wertvoll, weil er Praxis und Theorie so gut verbindet. Auch Martin Körner vereint diese Eigenschaften. Er ist nicht nur sehr sympathisch und integer, sondern hat auch hier im Stuttgarter Osten schon unter Beweis gestellt, dass er parteiübergreifend anpacken und gute Lösungen finden kann. Ich bin der Meinung, dass unser Oberbürgermeister aus der Stadt kommen muss und deshalb ist Martin Körner der richtige Kandidat.“

img
MdB, Rechtsanwältin

Ute Vogt

„Martin Körner ist klug und durchsetzungsstark. Ich kenne ihn als Menschen mit einer klaren Haltung zu Demokratie und Mitmenschlichkeit. Er begegnet anderen stets auf Augenhöhe und nimmt die Menschen ernst, ohne seinem Gegenüber nach dem Mund zu reden. Deshalb ist er für mich der richtige Oberbürgermeister für Stuttgart.“

img
Ehemaliger Betriebsratsvorsitzender Daimler-Werk Untertürkheim

Wolfgang Nieke

"Ich kenne Martin Körner seit vielen Jahren. In meiner Zeit als Betriebsratsvorsitzender im Daimler Werk haben wir uns regelmäßig ausgetauscht. Martin hat uns bei der Einführung des Jobtickets unterstützt, er ist immer auch ein guter und zuverlässiger Ansprechpartner, wenn es um den Ausbau der Stadtbahnlinie zum Mercedes Museum ging. Auch bei der Frage wie entwickeln sich die Antriebstechnologien und was bedeuten diese Veränderungen für die Arbeitsplätze und den Wohlstand in Stuttgart ist Martin schon früh und vorausschauend aktiv geworden.
Martin ist ein Kandidat der aus Stuttgart kommt, seit vielen Jahren kommunalpolitisch aktiv ist und der in Stuttgart das Thema Mobilität ganzheitlich denkt, neue Mobilitätskonzepte die den Individualverkehr reduzieren, Radfahren in der Stadt attraktiver machen und den öffentlichen Nahverkehr ausbauen wird.
Martin ist ein Oberbürgermeister der in Stuttgart wohnen, leben und arbeiten ganzheitlich denkt und Stuttgart in den kommenden Jahren grüner machen wird."

img
Vorsitzender des Mieterbundes Baden-Württemberg

Rolf Gaßmann

"Als ehemaliger Abgeordneter habe ich Martin Körner im Landtag kennen und sein Fachwissen schätzen gelernt. Er entwickelte als parlamentarischer Berater Konzepte für bezahlbaren Mietwohnungsbau, als das Problem des Wohnungsmangels bei vielen Politikern noch nicht angekommen war. Auch bei seiner jetzigen Tätigkeit als Fraktionsvorsitzender im Stuttgarter Gemeinderat bringt er wichtige Initiativen für bezahlbares Wohnen auf den Weg, wie die stärkere Förderung von genossenschaftlichem Wohnungsbau oder eine Mieterhöhungspause bei der städtischen Wohnungsgesellschaft. Martin Körner ist langjähriges Mitglied des Mietervereins und wir führen einen regen Informations- und Meinungsaustausch über die schlimme Lage Wohnungsmarkt und was dagegen getan werden muss. Damit Wohnraum geschaffen werden kann, setzen wir uns mit Martin Körner für neue Wohngebiete ein, z. B. für ein Wohnen am Neckar auf den frei gewordenen Flächen der ENBW. Ich bin mir sicher, dass ein Oberbürgermeister Körner das bezahlbare Wohnen in Stuttgart endlich zur Chefsache machen wird."

img

Gökay Sofuoğlu

„Ich kenne Martin Körner schon viele Jahre und schätze ihn sehr. Wir sind uns einig: Stuttgart ist eine bunte Stadt und ein gelungenes Beispiel für Integration. Integration wird aber jeden Tag aufs Neue herausgefordert und Alltagsrassismus ist leider immernoch viel zu weit verbreitet. Auch die politische Partizipation migrantischer Organisationen und Personen muss in Stuttgart besser werden. Martin Körner wird sich darum kümmern. Bei ihm weiß ich, dass das keine Lippenbekenntnisse sind, sondern eine echte Herzensangelegenheit – deshalb unterstütze ich ihn!“

img
Klimapolitische Sprecherin der SPD im Stuttgarter Rathaus

Lucia Schanbacher

"Als klimapolitische Sprecherin weiß ich, was „ein langer Atem“ bedeutet. Man muss eine Vision haben und jeden Tag daran arbeiten, dass sie Realität wird. Wenn wir die Klimawende in Stuttgart schaffen wollen, braucht es aber auch die nötige Durchsetzungskraft und man darf niemanden aus dem Blick verlieren. Das hat Martin Körner bei den Verhandlungen zum Klimapaket eindrucksvoll bewiesen. Es braucht jemanden wie ihn, der sich diesem Generationenthema mit der nötigen Ernsthaftigkeit annimmt."

img
Notfallsanitäter, Diplom-Politologe

Lars Rottenburger

"Stuttgart braucht einen Oberbürgermeister der sich mit den nachhaltigen und zukunftsweisenden Themen auskennt. Martin Körner ist der Richtige für diese schwierige Aufgabe. Martin Körner muss nicht erst unter Beweis stellen, wie er in der Lage ist Lösungen für die schwierigen Themen zu finden. Er hat es bereits in der Vergangenheit mehrfach in seiner politischen Arbeit Herausforderungen gemeistert. In den Themenfeldern „soziale Stadt“ hat er die richtigen Akzente gesetzt. Dafür, dass Stuttgart eine lebens- und liebenswerte Stadt werden kann, müssen in vielen Bereichen neue Wege gegangen werden. Das ist besonders wichtig für ein lebenswertes Stuttgart. Hierbei kommt es umso mehr auf das Zusammenwirken vieler Menschen an. Martin Körner weiß diese Themen einzuschätzen und kann Menschen von seinen Ideen überzeugen. Er hat Lösungen und Konzepte um Stuttgart „besser“ zu machen."

img
Landtagskandidat der SPD im Wahlkreis Stuttgart – I

Dr. Sascha Meßmer

"Für mich ist klar: Martin Körner muss Oberbürgermeister von Stuttgart werden.
Diese Stadt braucht Martin Körner, weil er die Chancen der Stadt fest im Blick hat, gute Konzepte in der Tasche hat und weiß, wo der Schuh drückt.
Wir brauchen Martin Körner, weil er zwischen verschiedenen Ideen gut abzuwägen weiß, zwischen unterschiedlichen Positionen vermitteln kann und die nötige Überzeugungskraft mitbringt, die Bürger auf diesem dann beschlossenen Weg mitzunehmen.
Martin ist Körner ist gut für die Stadt Stuttgart, weil er sich auch beim Land über alle Maßen in dem Amt als Oberbürgermeister einbringen wird und die Landeshauptstadt davon profitieren wird.
Dabei werde ich ihn voll und ganz unterstützen!"

img
Pfarrer und Stadtdekan i.R.

Hans-Peter Ehrlich

"Martin Körner ist ein erfahrener Stuttgarter, der gerne hier lebt und arbeitet. Er kennt die Probleme und Herausforderungen in fast allen Stadtbezirken. Als ehemaliger Ortsvorsteher in Stuttgart-Ost hat er Quartiersinteressen unterstützt und als Fraktionsvorsitzender der SPD im Rathaus die Stärkung der Stadtteile vorangetrieben. Gerne sucht er das Gespräch mit den Bürger*'innen auf Augenhöhe.
Martin Körner hält den Kontakt zu allen Gruppen der Zivilgesellschaft, zu Vereinen, Bildungseinrichtungen, Initiativen und den Kirchen, sowie der jüdischen Gemeinde und muslimischen Gruppierungen. Er unterhält sich gerne mit Menschen, die in Stuttgart leben und arbeiten.
Martin Körner arbeitet an der Lösung großer Zukunftsfragen für unsere Stadt: Ökonomie und Ökologie sind für ihn zwei Seiten derselben Medaille. Als Familienvater kennt er die Sorgen der Eltern um die Zukunft der Kinder. Die Arbeitsbedingungen der städtischen Mitarbeiter*innen liegen ihm am Herzen und eine endlich bessere Personalausstattung der städtischen Ämter als Dienstleistungsunternehmen.
Für den Wohnungsbau in Stuttgart hat er gute Ideen, wobei er vor allem auf die Unterstützung gemeinnütziger Wohnbaugenossenschaften setzt. Er sieht in der Stadtverwaltung dafür ein bisher nicht ausreichend genutztes hohes Potential.
Mit Martin Körner als Oberbürgermeister geht es voran in Stuttgart in die richtige Richtung, mobil und zuverlässig."

img
Sprecher der Initiative Bernsteinwiese

Jochen Weller

„Die Coronakrise mit ihren Abstandsgeboten zeigt, wie wichtig grüne Frei- und Spielflächen sind. Martin Körner hat das schon vor der Pandemie verstanden und sich schon immer für den Erhalt der Bernsteinwiese in Stuttgart Heumaden als Bewegungs-, Begegnungs- und Mehrgenerationenplatz ausgesprochen. Mit Martin Körner als Oberbürgermeister hätte Stuttgart einen wahren Stuttgart-Kenner. Einen erfahrenen und engagierten Kommunalpolitiker, der das Rathaus und die Verwaltung kennt und dennoch immer Zeit findet, sich auf sein Fahrrad zu schwingen, um sich die Besonderheiten vor Ort anzuschauen und mit uns Bürgern zu reden.“

img
Arbeitsmarktexpertin

Ruth Weckenmann

"Ich kenne Martin Körner schon viele Jahre und weiß: Er ist die richtige Person zur richtigen Zeit. Denn Martin Körner hört zu, weiß, was den Stuttgarterinnen und Stuttgartern wichtig ist, kennt die Stadt und hat fundierte Lösungen für die offenen Handlungsfelder. Gerade jetzt ist es wichtig in unserer Stadt eine echte Investitionsoffensive zu starten, die Arbeiten, Leben in Stuttgart, Umwelt schützen zusammenbringt sowohl im Wohnungsbau, im Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, aber auch im Hinblick auf den Erhalt von Arbeitsplätzen.
Das fängt bei Gastronomie, Handel und Gewerbe an und hört nicht zuletzt bei der Veränderung und dem Umbau in der Industrie auf. Hier braucht es einen Fachmann für Wirtschaft, der einen klaren Plan für die aktuellen Herausforderungen hat. Das ist Martin Körner und deshalb unterstütze ich ihn."

img
Vorsitzender AWO-Kreisverband Stuttgart e.V.

Fred Binder

"Stuttgarts Misere in der Wohnungspolitik muss endlich angegangen werden. Dazu gehören nicht nur neue Wohnungen, sondern auch bezahlbarer Wohnraum für Einkommensschwache. Martin Körner weiß das und kann das auch verwirklichen. Geringverdiener dürfen nicht aus der Stadt gedrängt werden, sie sind fundamental notwendig für eine intakte Stadtgesellschaft, dazu gehören gute Pflegekräfte, eine gute Kinderbetreuung und vieles mehr. In dieser Situation ist ein Experte für Wohnungs- und Wirtschaftspolitik gefragt, der auch die sozialen Aspekte in Einklang mit einer starken Industrie bringt. Deshalb kommt nur Martin Körner für den OB-Posten in Frage!"

img
Oberbürgermeister a.D. & Citymanager i.R.

Hans H. Pfeifer

"Als stellvertretender Fraktionsvorsitzender konnte ich Martin Körner erst als Bezirksvorsteher und dann viele Jahre als sein Stellvertreter in der SPD-Gemeinderatsfraktion in nächster Nähe begleiten.
Ich kenne ihn als äußerst engagierten Kommunalpolitiker, hervorragenden Redner, der einerseits schnell und strategisch klug denkt, Impulse setzt und ein breites Wissen und viel Erfahrung hat. Dabei nimmt er die Menschen mit, nimmt sie ernst und erlebt dafür bei anderen sehr schnell Nähe, Empathie und Vertrauen."

img
Student

Jakob Müller

„Als Student bewege ich mich leider sehr oft in einer gesellschaftlichen Blase. Durch meine
Tätigkeit in der politischen Bildung komme ich aber auch sehr oft mit Menschen in Kontakt,
die nicht die gleichen Möglichkeiten haben wie ich. Martin Körner ist der richtige Kandidat
für Stuttgart, da er alle Bürger*innen anspricht und mitnehmen möchte und bereit ist, dabei
neue Wege zu gehen. Besonders toll finde ich, dass sich Martin Körner für eine Stärkung der beruflichen Schulen in Stuttgart stark macht!“

img
Sozialpädagogin i.R.

Judith Vowinkel

"Martin Körner ist durch und durch ein Stuttgarter!
In unserer gemeinsamen Gemeinderatszeit von 2014 bis 2019 habe ich Martin besonders schätzen gelernt. Er zeichnet sich aus durch seinen Sachverstand besonders in Verwaltungs-, Wirtschafts- und Finanzfragen, schnelle Auffassungsgabe sowie Lösungsorientiertheit über Fraktionen hinweg. Er ist ein Mensch, der Ideen hat Stuttgart voran zu bringen und dabei besonders auch die sozialen Probleme der Stadt anpacken will.
Martin Körner kommt vor allem sehr sympathisch und menschlich rüber. Er kann zuhören, bildet sich seine Meinung und setzt sich ein.
Es wird Zeit für einen solchen Oberbürgermeister!"

img
Facharbeiter im produzierenden Gewerbe

Matthias Wohlleben

"Die Würfel sind gefallen!
Als Facharbeiter im produzierenden Gewerbe gebe ich meine Stimme ​Martin Körner.
Mir als Stuttgarter ist wichtig, dass Arbeitsplätze in Stuttgart bleiben, auch wenn sie in der Automobilindustrie sind.
Deswegen geht für mich nur Martin Körner!" 😉

img
Vorstandsmitglied der Baugenossenschaft Münster

Manfred Kanzleiter

"Stuttgart braucht dringend einen Oberbürgermeister, der die wirklich wichtigen Themen konsequent anpackt. Es ist Chefsache, ausreichend bezahlbaren Wohnraum für die „normalen“ Bürgerinnen und Bürger Stuttgarts zu schaffen. Die Energiewende muss endlich Top-Thema werden. Die Stadtwerke sind massiv zu stärken, Fern-und Nahwärme als Elemente der Daseinsvorsorge müssen ausgebaut werden. Diese und viele weitere Aufgaben der Kommunalpolitik wird Martin Körner vorantreiben. Sehr gerne unterstütze ich ihn dabei."

img
ehem. Gesamtpersonalrat der Stadt Stuttgart

Jürgen Häberle

Ich kenne Martin Körner aus dem Stuttgarter Rathaus. Bis Ende 2018 war ich als Gesamtpersonalrat und Personalratsvorsitzender der Berufsfeuerwehr in Stuttgart aktiv. Menschlich, ehrlich, gradlinig, so kenne ich ihn und genau so stelle ich mir unseren zukünftigen OB vor. Immer ein offenes Ohr, nicht nur für die Arbeitnehmer*innen sondern für alle. Breit aufgestellt in allen Themen einer Großstadt, dies schätze ich an ihm. Liebe Leser*innen, wählt Martin Körner, damit er unser OB der Zukunft wird.

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right