Integrierte Stadtentwicklung für alle Stuttgarterinnen und Stuttgarter

Stuttgart gehört uns allen! Damit dies auch in Zukunft so ist und Stuttgart attraktiv und menschenfreundlich bleibt, bedarf es einer integrierten Stadtentwicklung, die die Bedürfnisse aller Bürgerinnen und Bürger im Blick hat und diesen auch die Möglichkeit gibt, ihre Sichtweisen zu äußern. 

Damit eine solche Stadtentwicklung gelingen kann, setze ich mich als Oberbürgermeister dafür ein, dass

  • eine nachhaltige Quartiersentwicklung in den einzelnen Stadtteilen vorangetrieben wird. Alle Stadtteile in Stuttgart sollen lebenswert, nachhaltig, menschenfreundlich und generationengerecht gestaltet werden.
  • neuer, bezahlbarer und qualitativ hochwertiger Wohnraum für alle gesellschaftlichen Gruppen geschaffen wird. 
  • neue moderne und innovative Wohnprojekte gefördert werden, die für alle zugänglich sind und Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit (Klimawandel, Digitalisierung) geben.
  • die Prozesse rund um die integrierte Stadtentwicklung partizipativ gestaltet werden und alle Stuttgarterinnen und Stuttgarter die Möglichkeit haben, ihre Wünsche und Interessen zu äußern und einzubringen.
  • Das Areal nördlich des Hauptbahnhofs für bezahlbare Wohnungen genutzt wird.
  • Ein Neubau des Lindenmuseums als “Haus der Kulturen” auf dem A3-Areal entsteht.

Nur gemeinsam können wir unser Stuttgart gestalten und nachhaltig verändern. Mit einer integrierten Stadtentwicklung machen wir unsere Stadtquartiere zu einem Ort der Begegnung für alle!

Packen wir es gemeinsam an. Die Zukunft kommt nicht, sie wird von uns gemacht. Stark in die Zukunft ‒ für Stuttgart!


Mehr lesen