Stadtverwaltung Stuttgart ‒ zu Ihren Diensten

Eine Stadtverwaltung ist heute ein hochkomplexes Geflecht aus Aufgaben, Zuständigkeiten und Dienstleistungen. Sie ist oftmals unser erster Kontakt mit dem „Staat“ an sich und bearbeitet immer mehr Themenbereiche, um die Lebensqualität in der Stadt zu verbessern.

Hier ist Stuttgart zwar grundsätzlich gut aufgestellt. Die Bürgerbüros sind viel serviceorientierter geworden. Das erleben wir tagtäglich. Aber es gibt auch Bereiche, in denen wir deutlich besser sein können ‒ ganz davon abgesehen, dass eine Bugwelle an Personalengpässen auf uns zukommt, weil immer mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

Der zukunftsweisende Weg ist eine Verwaltung, die 

  • auf die Bürgerinnen und Bürger zugeht, 
  • aktiv informiert und zuhört, 
  • Missverständnisse durch einfache und klare Kommunikation vermeidet, 
  • durch digitale, ämterübergreifende Prozesse effizienter arbeitet und
  • kundenorientierten Service anbietet.

Stuttgart hat mit dem Ideen- und Beschwerdemanagement “Gelbe Karte” bereits ein Beispiel dieser Philosophie umgesetzt. Dadurch lernen wir täglich dazu und können die Verwaltungsangebote und -prozesse verbessern. Ich werde die Erfahrungen der Stuttgarterinnen und Stuttgarter mit unserer Verwaltung noch besser nutzen. 

Denn der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt liegt mir besonders am Herzen. So lassen sich Konflikte oft schon im gemeinsamen Gespräch lösen, bevor sie entstehen und kreative Lösungen finden, die allen gerecht werden. Daher wird es mir auch als Oberbürgermeister besonders wichtig sein, die direkte Kommunikation zwischen Ihnen und der Stadtverwaltung zu verbessern.

Mein Ziel ist eine dialogorientierte Verwaltung, die Probleme löst und die Sichtweise der Betroffenen in eine ganzheitliche Lösungsstrategie einbindet.

Packen wir es gemeinsam an. Die Zukunft kommt nicht, sie wird von uns gemacht. Stark in die Zukunft ‒ für Stuttgart!


Mehr lesen