Neue Wohnkonzepte für ältere Stuttgarterinnen und Stuttgarter – Pflege besser bezahlen!

Einsamkeit, möglicher Verlust von Selbstbestimmung sowie starke finanzielle Belastungen sind große Probleme für Seniorinnen und Senioren in unserer Stadt. Deswegen will ich mich dafür einsetzen, dass sich in der Pflege und bei der Unterstützung für ältere Menschen einiges ändert.

  • Ich will dafür sorgen, dass Menschen lange in ihrem gewohnten Umfeld wohnen können. Dies will ich unterstützen durch integrative Wohnformen, Unterstützung im Haus selbst und Wohnprojekte wie Mehrgenerationen-WGs oder betreute Wohnungsangebote.
  • Schon beim Wohnungsbau soll außerdem darauf geachtet werden, dass Umzüge in kleinere Wohnungen innerhalb eines Wohnraumes möglich sind.
  • Ich werde mich für mehr Flächen für Pflegeheime einsetzen und professionelle Hilfe fördern, wenn sie benötigt wird.
  • Hierzu gehört auch eine Fachkräfte-Offensive zur Deckung des Personalbedarfs. Ich werde dafür einstehen, dass mehr Personal angeworben wird, Personalwohnungen gefördert und Pflegekräfte besser bezahlt werden!

Gemeinsam können wir Stuttgart zu einer seniorenfreundlichen Stadt machen, die bezahlbaren Wohnraum für ältere Menschen bietet und ihre Selbstständigkeit sichert.

Packen wir es gemeinsam an. Die Zukunft kommt nicht, sie wird von uns gemacht. Stark in die Zukunft ‒ für Stuttgart!


Mehr lesen