Solidarität mit Gewerbe und Gastronomie in Stuttgart

Gewerbe und Gastronomie sind für ein lebendiges und lebenswertes Stuttgart ganz besonders wichtig. Zudem hängen viele Arbeitsplätze und Existenzen an diesen Betrieben, die so stark unter Corona leiden. Als Stadt Stuttgart haben wir verschiedene Möglichkeiten, diesen Unternehmen und Menschen zu helfen:

  • Wir sorgen dafür, dass unter Beachtung gebotener Schutzmaßnahmen kleine Veranstaltungen in der Innenstadt wieder möglich werden. 
  • Wir können in Bereiche investieren, die es momentan schwer haben, wie beispielsweise die Gegend zwischen Schulstraße und Oppenheimer Platz. 
  • Wir können Gebühren für die Außengastronomie stunden oder im besten Fall für ein bis zwei Jahre ganz erlassen. 
  • Und wir können Essensgutscheine für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt ausgeben, mit denen sie in lokalen Gastro-Betrieben rund um ihren Arbeitsplatz essen gehen können und so die lokale Gastronomie unterstützen. 

Ich möchte außerdem durch konkrete Investitionen in die Zukunft unsere Innenstadt noch lebendiger machen. Auch damit können wir Gewerbe und Gastronomie unterstützen. Die Mittel sind da. Als Ihr neuer Oberbürgermeister werde ich diese gezielt einsetzen und gleichzeitig laufende Projekte beschleunigen. So helfen wir unseren lokalen Betrieben, erhalten Arbeitsplätze und bewahren unser aktives Stadtleben.

Packen wir es gemeinsam an. Die Zukunft kommt nicht, sie wird von uns gemacht. Stark in die Zukunft ‒ für Stuttgart!


Mehr lesen